Über uns

Der Kopf des ganzen Betriebs, ist der Winzer Matthias Keller, der zusammen mit seiner Frau Monika und den beiden Jungs Stefan und Sebastian, sowie der ganzen Familie, die anfallenden Arbeiten im Weinberg und Keller mit Hingabe und Freude bewältigt.

Vater Hugo ist als Schlosser für die handwerklichen Tätigkeiten in Werkstatt und Weinberg ein Glücksfall.

 

Meine Schwester Andrea unterstützt den Betrieb durch ihre labortechnische Ausbildung, sowie durch ihre kreative und kulinarische Ader bei Weinproben und Veranstaltungen.

 

Leider ist unsere geliebte Elisabeth im Mai 2017 nach langer schwerer Krankheit heimgekehrt zum Schöpfer. Wir möchten Ihr ein ehrendes Gedenken bewahren, und die Weinberge in Ihrem Sinne weiter anbauen und köstliche Spezialitäten im Keller hervorbringen.

 

Unterstützt wird die Familie durch die große Anzahl von Freunden und Musikerkollegen!

Wie unsere Weine entstehen:

 

Wir sind  davon überzeugt, dass gute und bekömmliche Weine nur aus gesunden und reifen Trauben erzeugt werden können. Um die Vitalität der Rebstöcke zu erhalten ist es uns besonders wichtig eine sorgfältige, schonende und umweltfreundliche Bewirtschaftung durch zu führen. Durch das ausbringen von Stroh und Kompost wird die Humusversorgung, sowie das Bodenleben gefördert. Ziel ist es fruchtbare Weinbergsböden zu erhalten.

Die Bekämpfung von Schadpilzen, das heißt Pflanzenschutz beschränkt sich auf das Notwendigste. Durch die täglichen Arbeiten im Weinberg können die exakten Spritzzeitpunkte festgelegt werden. Somit sparen wir etwa die Hälfte der Behandlungen die noch bei vorbeugenden Verfahren notwendig waren.

Um die Nützlinge im Weinberg zu fördern und zu verbreiten, wird in der Lage Günterslebener Sommerstuhl die Verwirrmethode  (RAK) beim Traubenwickler angewendet, und somit auf den völligen Einsatz von Insektiziden verzichtet.

 

Unsere Weinbergsböden geben somit unseren Reben den besonderen Halt, speichern genügend Feuchtigkeit und versorgen die Rebstöcke mit dem notwendigen Nährstoffen.

Somit versuchen wir im Keller das zu erhalten, was uns der Weinberg bzw. die Natur schenkt.

Aktuelles:

Unser Eventpartner !!!
Unser Eventpartner !!!